Ferienkurse

Während der Schulferien gibt es auf der Anlage der Reitgemeinschaft Mannheim-Neckarau e.V. auch dieses Jahr wieder einmal eine ganze Menge zu erleben. Kinder ab einem Alter von 6 Jahren können bei uns spielerisch den Umgang mit dem Pferd erlernen. Auf dem Programm stehen unter anderem Pferdepflege, satteln, trensen, voltigieren und natürlich das Reiten. Die Kurstage beginnen jeweils um 9 Uhr und enden um 14 Uhr. Auch für die Verpflegung des Nachwuchses ist während dieser Zeit natürlich wieder bestens gesorgt. Denn im „Reiterstübchen“ gibt es täglich ein leckeres Mittagessen für die Kursteilnehmer. So gestärkt sind dann alle wieder fit, wenn es nochmals an die Pferde geht. Die Kosten für die Ferienkurse betragen 195 Euro (5 Tage). Wenn Sie weitere Fragen haben oder Ihr Kind anmelden möchten, schauen Sie doch einfach auf der Reitanlage vorbei oder rufen Sie uns an. Tel.: 0621 / 85 36 77
Passende Kleidung, wie enge Hose, Gummistiefel und Helm sind bitte mit zu bringen!
Die Pferde und Ponys der Reitgemeinschaft freuen sich schon…

Coronabedingte Änderungen: Die Anzahlung wird bei Absage erstattet. Das Mittagessen findet nicht im Reiterstübchen statt sondern über eine Verpflegung im Freien. Der Ferienkurs wird mit einem situationsangepassten Hygienekonzept durchgeführt.

Ferienkurs

Anmeldung über das Reitbuch

 

Wichtig: Es stehen nur eine begrenzte Anzahl Plätze für die Kurse zur Verfügung. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs berücksichtigt. Unsere Bankverbindung finden Sie im Impressum

Bitte auch beachten: Reitkurs für etwas erfahrene Reiter

Kurstermine 2021


Ostern (4 Tage): Dienstag, 06.04. – Freitag, 09.04.2021
Sommer 1: Montag, 02.08. – Freitag, 06.08.2021 ausgebucht!
Sommer 2: Montag, 09.08. – Freitag, 13.08.2021 ausgebucht!
Sommer 3: Montag, 30.08. – Freitag, 03.09.2021 ausgebucht!

Die Kurse finden jeweils von 9 Uhr bis 14 Uhr statt. Die 5-Tages-Kurse im Sommer kosten 195 Euro.

Die Ferienkurse setzen sich zusammen aus


(je nach Kurs) 4 bzw. 5 Tage Reitlehre in Theorie und Praxis gem. dem jeweiligen Ausbildungsstand (auch für Fortgeschrittene)
Reit- bzw. Voltigierunterricht in Gruppen
Pferdepflege
Stallarbeit
Spiele mit dem Pferd
Gemeinsames Mittagessen im Reiterstübchen
Kutschfahrt